• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
Krankheiten

Geschlechtskrankheiten

Nach medizinwissenschaftlichen Standards erstellt und geprüft. [Hinweise]
geschlechtskrankheiten

Geschlechtskrankheiten werden durch Geschlechtsverkehr übertragen (Abb.: nobeastsofierce | Shutterstock)

In diesem Artikel: Liste von Geschlechtskrankheiten mit weiterführenden Informationen.

Ärztliche Anlaufstellen: Hausarzt, Allgemeinmediziner, Urologe, Gynäkologe, Arzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten

Lesezeit: 1 Minuten

Als „Geschlechtskrankheiten“ werden Krankheiten bezeichnet, die sexuell übertragbar sind. Dazu zählen sowohl Infektionskrankheiten, die durch Viren oder Bakterien ausgelöst werden als auch Pilzerkrankungen.

Englische Bezeichnung: STI (exually transmitted infections), STD (sexually transmitted diseases)

Geschlechtskrankheiten A-Z
AIDS / HIV
Chlamydien
Feigwarzen
Filzläuse
Hepatitis B
Hepatitis C
Herpes
Krätze
Pilzinfektion
Syphilis
Trichomonas
Tripper
Vaginose
Weicher Schanker

Dein Kommentar:
« Kinderkrankheiten
» Pseudokrupp