Lexikon
Inkubationszeit

Inkubationszeit

Die Inkubationszeit hängt vor allem vom Erreger ab (Foto: Netfalls – Remy Musser | Shutterstock)

Als Inkubationszeit bezeichnet man bei Infektionskrankheiten die Zeit zwischen der Infektion – also dem Eindringen des Virus oder des Bakteriums in den Körper – und dem Auftreten erster Symptome. Die Inkubationszeit variiert – je nach Erreger – stark und kann von einigen Stunden bis zu mehreren Jahren reichen.

Bei vielen Infektionskrankheiten sind die Träger des Erregers schon während der symptomfreien Inkubationszeit infektiös. Hochinfektiöse Erreger profitieren von einer langen Inkubationszeit, weil sie so unbemerkt eine hohe Durchseuchung der Bevölkerung erreichen können.

Wie entsteht die Inkubationszeit?

Die Inkubationszeit entsteht dadurch, dass die Erreger sich zunächst lokal – um die Eintrittspforte herum – ausbreiten und dann in den Blutkreislauf eindringen, um sich systemisch zu verbreiten. Erreger mit lokaler Symptomatik haben deshalb meist vergleichsweise kurze Inkubationszeiten, während sie bei systemischen Erkrankungen und Erkrankungen der inneren Organe entsprechend länger ausfällt.

Beispiele für Inkubationszeiten

Beispiel-Inkubationszeiten verschiedener Infektionskrankheiten des Menschen:

KrankheitInkubationszeit
Adenoviren5 - 12 Tage
Borkenflechte2 - 10 Tage
Borreliose5 - 30 Tage
Bronchitis1 - 3 Tage
ChlamydienØ 3 Wochen
Ebola2 - 21 Tage
Ø 8 - 12 Tage
FSME2 - 20 Tage
Grippewenige Stunden bis einige Tage
Hepatitis A15 - 50 Tage
Hepatitis B1 - 6 Monate
HIV/AIDS2 - 10 Wochen (unspezifische Erstsymptome)
Ø 10 Jahre (AIDS-Vollbild )
Keuchhusten1 - 2 Wochen
Krätze3 - 6 Wochen
LegionellenØ 5 Tage
Lungenentzündung1 - 30 Tage
Magen-Darm-Grippe1 - 7 Tage
Malaria7 - 50 Tage
Masern8 - 10 Tage
Meningitis2 - 14 Tage
MRSA3 - 10 Tage
Mumps2 - 3 Wochen
Norovirus10 - 50 Stunden
Röteln2 - 3 Wochen
Salmonellen5 - 72 Stunden
Sinusitis7 - 10 Tage
Syphilis2 - 3 Wochen
Toxoplasmose1 - 2 Wochen
Tripper2 - 7 Tage
Tuberkulose6 - 8 Wochen
Windpocken10 - 20 Tage

Ergänzungen?

Sebastian Fiebiger: Weißt Du etwas über die Inkubationszeit, das hier noch fehlt? Schreib uns Deine Meinung, Ergänzungen und Fragen – direkt unter diesem Artikel, in den Kommentaren. Du hilfst damit auch anderen Lesern.

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS)
» Impfstoff gegen Kokainsucht

Trackback-URL: