• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
News

Studie: Hodenkrebs-Rate hat sich in Deutschland verdoppelt

Hodenkrebs ist heute gut behandelbar

Hodenkrebs ist heute gut behandelbar (Foto: Africa Studio | Shutterstock)

In diesem Artikel: Hodenkrebs ist in Deutschland auf dem Vormarsch – das ist die beunruhigende Erkenntnis aus aktuellem Zahlenmaterial.

ICD-10: C62 Bösartige Neubildung des Hodens (Hodenkrebs)

Ärztliche Anlaufstellen: Urologe

Lesezeit: 2 Minuten

Und nicht nur die Zunahme der Erkrankungszahlen ist besorgniserregend. Auch das bereits erreichte Niveau der Erkrankungshäufigkeit ist extrem hoch. Weltweit ist Hodenkrebs nur noch in Dänemark häufiger.

Ursache unbekannt

Die Ursache des Anstieges ist nicht bekannt. Die „Apotheken Umschau“ zitiert Prof. Christoph Clemm vom Tumortherapiezentrum im Münchener Klinikum rechts der Isar mit den Worten: „Warum die Zahl der Neuerkrankungen gerade in Deutschland seit Jahren steigt, ist nicht geklärt.“

Die Studie

Zutage gefördert hat die Entwicklung eine aktuelle Studie des Robert-Koch-Instituts in Berlin. Seit 1980 hat man eine Verdopplung der jährlichen Neuerkrankungen ermittelt.

Hodenkrebs

Hodenkrebs

Hodenkrebs – Schematische Darstellung (Abb. joshya | Shutterstock)

Hodenkrebs gilt es gut behandelbare Krebsart, wenn sie früh erkannt wird. Männer sollten sich regelmäßig abtasten und bei Auffälligkeiten (Größenzunahme, tastbare Verformungen, Schwellungen) sofort zum Arzt gehen. Frühzeitig erkannt, hat Hodenkrebs unter aktueller Therapie eine Heilungschance von über 90 Prozent.

Die Zahlen

In Deutschland erkrankten 2014 4.070 Männer neu an Hodenkrebs. Das sind 10,3 Fälle auf 100.000 Einwohner. 153 Männer sind 2014 an Hodenkrebs gestorben.  Die relative 5-Jahres-Überlebensrate und die 10-Jahres-Überlebensrate betrugen 96 Prozent. (Daten des Robert-Koch-Instituts / Zentrum für Krebsregisterdaten)

Prognose für 2018: 4.400 Neuerkrankungen (11 Fälle pro 100.000

Dipl.-W.Inf. Sebastian Fiebiger
Medizinjournalist

Bist Du an Hodenkrebs erkrankt oder hast Du auf andere Weise Kontakt mit dieser Krankheit? Schreib uns Deine Erfahrungen und Gedanken. Wir freuen uns über Erfahrungsberichte – Du hilfst damit vor allem auch anderen Betroffenen.

Du weißt etwas über den Hodenkrebs, das hier fehlt und dringend ergänzt werden sollte? Dann schreib uns! Das geht direkt unter diesem Artikel, in den Kommentaren und funktioniert auch ganz ohne lästige Anmeldung.

Im Artikel erwähnte Experten

  • Prof. Christoph Clemm – Tumortherapiezentrum im Münchener Klinikum rechts der Isar
Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« HIV Symptome
» Gürtelrose Symptome