Die typischen Anzeichen für einen EisprungEisprung Symptome

An welchen Symptomen man den Eisprung erkennen kann und worauf man dabei unbedingt achten sollte.

Eisprung Kalender

Der ungefähre Zeitpunkt des Eisprungs lässt sich auch berechnen (Foto: fifoprod | Shutterstock)

Als Eisprung (auch Follikelsprung oder Ovulation) bezeichnet man den Ausstoß einer unbefruchteten Eizelle aus dem Eierstock. Der Eisprung erfolgt etwa in der Mitte des Menstruationszyklus und ist die Voraussetzung für die Befruchtung der Eizelle durch ein Spermium und damit für eine Schwangerschaft.

Das gereifte Ei wird beim Eisprung vom Eierstock in den Eileiter ausgestoßen und kann dort befruchtet werden. Der ungefähre Zeitpunkt des Eisprungs lässt sich mit einem Kalender berechnen. Es gibt aber auch bestimmte Symptome, die auf einen bevorstehenden Einsprung hindeuten.

Eisprung Symptome

Die typischen Anzeichen des Eisprungs
einseitiger Schmerz im Unterleib
Übelkeit
leichte Schmierblutung in der Mitte des Zyklus
starkes Sexualverlangen
spannende Brüste
Überempfindlichkeit der Brust
Verflüssigung des Zervixschleims
weicher und geöffneter Muttermund
leicht erhöhte Körpertemperatur (Basalmessung)
leichte Rückenschmerzen
Veränderung der Haut
schlechte Laune
Blähungen
außergewöhnlicher Appetit
Schweregefühl der Brust

Der weibliche Menstruationszyklus

Der weibliche Menstruationszyklus (Abb.: Designua | Shutterstock)

Patientenerfahrungen?

Dipl.-W.Inf. Sebastian Fiebiger
Medizinjournalist

Hast Du Tipps oder Ratschläge für andere Leserinnen, die schwanger werden wollen? Weißt Du etwas über den Eisprung, das hier fehlt?

Schreib uns Deine Erfahrungen, Ergänzungen und Fragen – direkt unter diesem Artikel, in den Kommentaren. Du hilfst damit auch anderen Betroffenen.

Kommentieren? Wichtige Hinweise
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,33 von 1-53 Stimmen
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Bluthochdruck (Hypertonie)
» Masern